Aktuelle Anlässe

Chendertrachtereisli nach Winikon, 21. September 2019

Am vergangenen Samstag, 21. September 2019 waren die Trachtenkinder der Trachtengruppe Gunzwil auf ihrem jährlichen Ausflug. Das wohlverdiente Chendertrachtenreisli für den fleissigen Probebesuch von unserem Nachwuchs war eine Überraschungsfahrt ins Blaue…

Vormittags traf sich die Kinder- und Jugendtrachtengruppe Gunzwil erwartungsvoll beim Schulhaus Linden in Gunzwil. Die zwei Kindertanzleiterinnen Astrid und Cäcilia sowie der Kindertanzleiter Benedikt begrüssten die grosse Kinderschar. Die 23 Trachtenkinder wurden in total sechs Autos nach Winikon ins Maislabyrinth chauffiert. Kaum angekommen, wurden die Tret-Autos und -Traktoren, die Trampolins, die Streicheltiere und der Spielplatz gestürmt. Nach der Begrüssung von Erlebisbauernhof-Besitzer Tony Kaufmann durfte das Maislabyrinth gruppenweise erkundet und die darin versteckten Rätsel gelöst werden. Die ausgefüllten Wettbewerbskarten wurden vor der Abreise verlost und vier SiegerInnen erkoren.

Hungrig führte die Reise weiter zu einer nahe gelegenen Grillstelle, wo Manuela und Reto bereits mit fertig grillierten Cervelats und Brot warteten. Zum anschliessenden Kuchen genehmigten sich die Erwachsenen ein Kaffee. Die Zeit verging wie im Flug und schon war es Zeit für die Rückreise. Die FahrerInnen durften müde und zufriedene Kinder nach Hause fahren. Am Tollsten fanden die Kinder das Maislabyrinth und den Kuchen. Vielen Dank an alle BegleiterInnen und dem Vorstand für die Organisation

    

   

Trachtenreise der Trachtengruppe, 18. August 2019

Bei strahlendem Sonnenschein, am Sonntag, 18. August trafen sich um 7.45 Uhr 33 reiselustige Mitglieder der Trachtengruppe Gunzwil auf dem Parkplatz des Feuerwehrlokals.

Die Ziele des diesjährigen Vereinsausfluges waren Rothenthurm und das Wandergebiet Hoch-Ybrig. Der Co-Präsident, Josef Schuler nutzte diese Gelegenheit, um seine Heimat den Trachtenleuten etwas näher zu bringen. Nach einer kurzweiligen Carfahrt erreichte die Reisegruppe die Pfarrkirche St. Antonius in Rothenthurm. Während der interessanten Führung von Barbara Amstutz lernten die Zuhörer einige Anekdoten zum Bau der Pfarrkirche kennen, so soll die Kirche einen Fuss länger sein, als jene vom Hauptort Schwyz. Das Gotteshaus hat als einzige Kirche des Kantons Schwyz ein farbiges Dach, wobei auf der einen Seite des Daches die Initialen Jesu zu erkennen (JHS) ist, was in Rothenthurm so viel bedeutet wie «Jeder Heisst Schuler». Nach einer kleinen Stärkung im schmuken Wölbekeller der Kirche ging es mit dem Car weiter bis zur Talstation Hoch-Ybrig Weglosen. Von dort fuhren die Reisenden mit der Gondelbahn nach Seebli. Anschliessend wanderten einige Trachtenleute via Spirstock nach Sternen oder wählten die Sesselbahn von Seebli nach Spirstock und spazierten anschliessend via Höhenweg nach Sternen. Auf dem Höhenweg bot das Panorama eine wunderbare Sicht ins Muotathal, über Michelsamt bis ins Zürichbiet. Angekommen beim Sternen genossen die Trachtenleute ein feines Dessert. Bei gemütlichem Beisammensein und musikalischer Unterhaltung von Dani, Sepp und Silvan wurde der Nachmittag ausgeklungen. Talwärts nahmen alle die Sesselbahn, wobei ein Schnupf in luftiger Höhe nicht fehlen durfte. Während der Heimfahrt schweiften die Blicke der Reisenden noch einmal über den wunderbaren Sihlsee und die schönen Bergketten des Schwyzerbiets. Einen herzlichen Dank an die Firma Estermann AG für die sichere Fahrt und an Sepp Schuler für die tolle Organisation dieses erlebnisreichen Ausfluges.

   

   

 Erdbeerenessen der Tanzgruppe 1. Juli 2019

Wie jedes Jahr fand das Traditionelle ,,Ärdbeeriässe`` von der Tanzgruppe vor den Sommerferien statt. 

    

 Auftritt Kinder und Jugendgruppe in Auw, 22. Mai 2019

Die Kinder und Jugentlichen gaben einige Tänze zu ihrem besten, welchen den Bewohnerinnen und Bewohnern und den Besuchern sehr viel freude bereiteten.

    

Singgruppe im Gormund, 05. Mai 2019

Die Singgruppe hat den Kirchweih-Gottesdienst im Gormund mit ihren Lieder festlich umrahmt.

   

Tanzauftritt beim Musikkonzert, 27. April/04. Mai 2019

Am 27. April und 04. Mai 2019 fand das Musikkonzert des Blasorchester Musikgesellschaft Neudorf statt. Die Tanzgruppe durfte an diesem Anlass  Auftreten und einige Tänze mit der BOMG aufführen.  

Trachten Z` Morgen, 31. März 2019

Es war ein gemütlicher und unterhaltsamer Tag, welcher fast alle an der Sonne ausklingen liessen. Die Trachtengruppe Gunzwil freut sich bereits auf das Trachten z`Morge 2021!

   

Voller Erfolg - Danke

Es war wundervoll in einer gefüllten Lindenhalle in Gunzwil das Programm unter dem Motto "Benissimo" zu zeigen. Sogar Promis wie "Beni" und "Kunz" ehrten uns mit einem Besuch. 

Die Kinder- und Jugendgruppe war nervös, meisterte Ihren Auftritt aber bravourös. Das Publikum war fasziniert. Weitere besondere Highlights waren das Comeback vom Jungen Trachtenchörli Gunzwil sowie der Wiener Walzer. Ein Walzer mit Hochzeitskeidern und Anzügen, ein besonderes Spektakel.

weitere Fotos finden Sie unter trachten-gunzwil.ch/heimatabend/

Videos vom Heimatabend 2014

Immer wieder lassen wir uns von der Kindertrachtengruppe Gunzwil verzaubern. In den Luzerner Kindertracht sehen die Kinder richtig süss aus.

Eindrücke aus dem Heimatabend 2010

Tanzen macht Spass, alle zwei Jahre gibt die Trachtengruppe Gunzwil am Heimatabend einen Einblick in das Brauchtum der Luzerner Trachten. An verschiedenen anderen Anlässen wie Luzern tanzt, Auftritten in der Gemeinde und Umgebung sowie an Regionalen und nationalen Trachtenanlässen wird die Kameradschaft und das Brauchtum gelebt.